kopf schon gewusst

 

Geschützte geographische Angabe (g.g.A.) bedeutet eine enge Verbindung der landwirtschaflichen Erzeugnisse und Lebensmittel mit dem Herkunftsgebiet. Mindestens eine der Produktionsstufen - also Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung - wird im Herkunftsgebiet durchlaufen.

Der Bremer Klaben hat eine jahrhunderte lange Tradition, die bis ins Mittelalter zur großen Zeit der Hanse zurückreicht. Die erste urkundliche Erwähnung der "Bremer Klavenbäcker" stammt aus dem Jahre 1593 in Dokumenten des Bremer Rats. Der Warenaustausch mit anderen Hansestädten ermöglichte damit die Zugänglichkeit der Bäcker zu den verwendeten Zutaten.

Seit Dezember 2010 ist der Bremer Klaben von der Europäischen Union mit dem Siegel "geschützte geographische Angabe" versehen worden. Er darf nur noch von Herstellern aus Bremen, Bremerhaven und dem angrenzenden Umland (nach einer behördlichen Kontrolle) hergestellt und gehandelt werden.

 

Hauptgeschäft

Effenberger Vollkornbäckerei
Vor dem Steintor 42
28203 Bremen
Tel.: (0421) 72972
Fax: (0421) 75030

info@effenberger-bremen.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr

 

 

Effenberger Vollkornbäckerei
Vor dem Steintor 42
28203 Bremen
+49 (0)49 421 72 9 72

info@effenberger-bremen.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr

Unser aktueller Flyer als PDF

Ladenflyer

 

 

 

Aktuelle Info:

Bäcker / Bäckerin

Wir suchen eine Bäckerin oder
einen Bäcker!

Bitte telefonisch melden unter:
Tel: 0421  72 9 72

 

Bremer Klaben

 11M8379

Aus 100% Vollkorn - Dinkelmehl gebacken.

Zum Seitenanfang